Wenn Master-User:innen  LMU-Kennung bereits in Projekte am LRZ importiert und mit Standard-Mail-Berechtigung ausgestattet haben, können auch diese Kennungen auch auf LMU-Exchange migriert werden (siehe etwa "Beispielmail 3" auf Exchange für lmu.de).

Da in diesen Fällen jedoch jede:r Benutzer:in die Konfiguration des Mail-Clients anpassen muss und dazu ggf. Unterstützung von Master-User:innen oder RBGs braucht, kann die gleichzeitige Umstellung aller Kennungen bei größeren Projekten nicht praktikabel sein.

Deswegen gibt es die Möglichkeit, dass das Projekt in der Master-User-Diensten des IDM-Portals für die Einzel-Umstellung freigeschaltet wird - dazu bitte ein Ticket an den LRZ-Servicedesk.

Nach Freischaltung haben Sie als Master-User:in im IDM-Portal unter "Kennung anzeigen/bearbeiten" die folgende erweiterte Ansicht:

Wenn Sie auf "Infomail-Vorschau anzeigen" klicken, können Sie sehen, was sich für die betreffende Kennung ändern würde, wenn Sie die lmu.de-Exchange-Migration starten (linker Knopf daneben):

Sie haben hier die Möglichkeit, den erzeugten Mail-Text direkt zu verschicken – (warning) Achtung, das würde im Namen des LMU IT-Servicedesks geschehen. Dann bekommen Sie die folgende Bestätigung.

Oder besser: Sie kopieren den Text oder Teile davon und schicken ihn dem/der Betreffenden als persönliche E-Mail.


Durchführung der Migration

Die effektive Migration der Kennung auf LMU-Exchange starten Sie mit dem Knopf "lmu.de-Exchange-Migration starten". Das ist unabhängig von der zuvor beschriebenen Generierung und/oder Versendung der Infomail möglich.

Normalerweise ist diese Migration inkl Interaktion mit dem LMU-Verzeichnisdienst im Hintergrund in wenigen Sekunden abgeschlossen, und Sie erhalten eine grüne Bestätigungsmeldung angezeigt. Sollte es doch länger dauern, erscheint eine rote Meldung der folgenden Art:

Wie in der Meldung empfohlen, sollten Sie nach ein paar Minuten nochmal im IDM-Portal das Formular "[Dienste]" für die Kennung anschauen. Wenn dann Exchange als aktiv und als "verwaltet von LMU" gekennzeichnet ist, hat alles funktioniert:

Bitte beachten Sie, dass für die bisherige Standard-Mail-Berechtigung ein Ablaufdatum in 3 Monaten gesetzt wird. Zu diesem Zeitpunkt wird die Berechtigung samt dem evtl. noch vorhandenen alten Mailbox-Inhalt gelöscht. Sie können dieses Datum jederzeit anpassen, wenn Kennungsbesitzende mehr Zeit zum Übertragen ihrer alten Mails in die neue Exchange-Mailbox brauchen (siehe Umzug auf Exchange).



  • No labels