Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Mit der Standard-Datensicherung lassen sich Dateien und Filesysteme von Servern und Arbeitsplätzen aller gängigen Betriebsysteme regelmäßig ins Archiv- und Backupsystem (ABS) sichern. Man geht wie folgt vor:

1. Node beantragen

Ein am ABS registrierter Node vermittelt einen passwortgeschützen Zugang zum Archiv- und Backupsystem.

2. IBM Spectrum Protect (ISP) installierenAuf dem System, das gesichert werden soll, muss die passende Client-Software installiert werden.
3. ISP konfigurierenIn der Konfiguration wird festgelegt, was gesichert wird, wo die Logfiles liegen, usw.
4. NutzungsschnittstellenDer ISP-Client bietet sowohl eine Grafik-Schnittstelle wie auch eine Kommando-Schnittstelle zum Archiv- und Backupsystem
5. Backup und RestoreBeschreibung zum Sichern und Wiederherstellen von Daten
6. Archive und RetrieveBeschreibung zur längerfristigen Speicherung und zum Zurückholen von Daten.


Für die Sicherung von folgenden Anwendungen sind spezielle Clients notwendig.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Servicedesk des LRZ.



  • No labels