Bisher konnten die Mailadressen mit Domain @lmu.de nur als Weiterleitungsadressen genutzt werden. Dies ändert sich jedoch gerade: Im Prinizip ist nun zu allen @lmu.de-Mailadressen auch eine vollständige Mailbox auf Microsoft Exchange möglich.

Was ändert sich für Sie als Master-User:in?

Die Freischaltung der Kennungen für Exchange kann pro Organisationseinheit (nach Fakultäten, Instituten oder Lehrstühlen) erfolgen. Bitte kontaktieren Sie dazu den LMU IT-Servicedesk. Das bedeutet für Sie als Master-User:in folgende Änderung und damit einige Arbeitsersparnis:

  1. Für neue Benutzer:innen muss in der Regel keine LRZ-Kennung im IDM-Portal mehr angelegt werden, da die Berechtigung für die wichtigsten Dienste (inkl. Exchange) bereits der LMU-Kennung zugewiesen sind.
  2. Auch des Importieren einer LMU-Kennung in eine LRZ-Projekt ist nun in vielen Fällen nicht mehr nötig (was bisher gerade wegen der fehlenden Mail/Exchange-Berechtigung nötig war).

Weitere Details finden Sie in folgenden Beiträgen:

Was ändert sich für Ihre Benutzer:innen?

Hier muss unterschieden werden, in welcher Konstellation die Betreffenden bisher Mail genutzt haben, also wohin ihre eingehenden Mails an die lmu.de-Adresse bisher weitergeleitet wurden. Die Benutzer:innen werden/wurden deshalb in einer personalisierten E-Mail "Wichtige Informationen zu Neuerungen bei den Mailservices von LMU und LRZ" auf die neuen Möglichkeiten hingewiesen:

  1. Bisher keine Mailbox am LRZ, Weiterleitung an eine andere Kennung oder einen anderen Mailaccount:

    Sehr geehrte/r ...,

    wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass der E-Mail-Service für die Domain lmu.de ausgebaut wurde. Ab sofort können Sie E-Mails, die an Ihre Adresse ...@lmu.de gehen, nicht nur an eine andere Adresse weiterleiten, sondern es steht Ihnen dafür auch ein Postfach zur Verfügung, in das Sie eintreffende E-Mails ausliefern lassen können. Das Postfach liegt im Exchange-System des Leibniz-Rechenzentrums und ist standardmäßig 3 GByte groß. Der Zugriff darauf kann entweder über einen Mail-Client (wie Microsoft Outlook) oder über eine Web-Schnittstelle (https://xmail.mwn.de) erfolgen. Da es sich bei Exchange um ein Groupware-System handelt, bietet es neben der Mail-Funktionalität u.a. auch Kalender und Adressbücher.

    Um von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen, gehen Sie wie folgt vor:

    - Melden Sie sich am LMU-Portal an (https://www.portal.uni-muenchen.de).
    - Gehen Sie zu Ihrem Benutzerkonto.
    - Klicken Sie auf die Kachel "E-Mail-Einstellungen".
    - Setzen Sie unter "Dienstliches E-Mail-Konto" einen Haken bei "an meine Exchange-Mailbox am LRZ liefern".

    Ausführliche Informationen dazu, insbesondere auch zur Konfiguration von Mail-Clients, finden Sie unter

       https://doku.lrz.de/display/PUBLIC/Exchange-Dienst

    Dort finden Sie auch eine Hilfestellung, wie Sie Ihre E-Mails von Ihrem bisherigen Mailaccount in das neue Exchange-Postfach umziehen können:

       https://doku.lrz.de/display/PUBLIC/Umzug+auf+Exchange.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihr IT-Servicedesk der LMU München

  2. Bisher lmu.de-Weiterleitung ausschließlich an Exchange-Mailbox derselben Kennung:

    Sehr geehrte/r ...,

    hiermit möchten wir Sie darüber informieren, dass die an der LMU und die am LRZ verwalteten Mailadressen schrittweise zusammengelegt werden, in Ihrem Fall also die beiden Adressen ...@lmu.de und ...@econ.lmu.de (inklusive eventueller Aliase). Diese Umstellung wird für Ihre Mailadressen am $migdatum erfolgen und bringt für Sie folgende Verbesserungen:

    - Für die lmu.de-Adresse ist keine Weiterleitung auf die LRZ-Mailbox mehr notwendig - wir werden diese Weiterleitung daher am genannten Stichtag für Sie entfernen.
    - Sie können Ihre lmu.de-Adresse zu Ihrer Hauptadresse machen und damit auch E-Mails unter dieser Adresse versenden. Um diese Umstellung vorzunehmen müssen Sie sich am LRZ-IDM-Portal (https://idmportal.lrz.de) einloggen und dort in den "Self Services" auf "E-Mail-Konfiguration" klicken (aber erst nach der Umstellung).

    Bitte beachten Sie, dass die Verwaltung Ihres Mail-Accounts aus technischen Gründen bis auf Weiteres  nicht an einer Stelle erfolgen kann, sondern auf die beiden Portale von LMU (https://www.portal.uni-muenchen.de/start) und LRZ (https://idmportal.lrz.de) verteilt ist. Am LMU-Portal können Sie Einstellungen zur Mailauslieferung vornehmen (Auslieferung in Mailbox und/oder Weiterleitungen), am LRZ-Portal können Sie Ihre Mailadressen verwalten und bestimmen, welche Adresse Ihre Hauptadresse (und damit auch Ihre Absendeadresse) sein soll.

    Ausführliche Informationen zum Exchange-Dienst am LRZ finden Sie unter

       https://doku.lrz.de/display/PUBLIC/Exchange-Dienst

    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihr IT-Servicedesk der LMU München

  3. Bisher lmu.de-Weiterleitung ausschließlich an mailin-Mailbox derselben Kennung:

    Sehr geehrte/r ...,

    mit dieser E-Mail möchten wir Sie über bevorstehende Neuerungen bei den Mailservices von LMU und LRZ informieren. Das sind:

    - Zusammenlegung der bisher getrennt an LMU und LRZ verwalteten Mailadressen, in Ihrem Fall also der beiden Adressen ...@lmu.de und ...@jura.lmu.de (inklusive eventueller Aliase).
    - Wechsel vom bisherigen reinen Mailsystem "mailin" auf das Groupware-System Exchange (von Microsoft).

    Diese Umstellung wird für Sie am $migdatum erfolgen und bringt folgende Verbesserungen:

    - Für Ihre lmu.de-Adresse ist keine Weiterleitung auf die LRZ-Mailbox mehr notwendig - wir werden diese Weiterleitung daher am genannten Stichtag für Sie entfernen.
    - Sie können Ihre lmu.de-Adresse zu Ihrer Hauptadresse machen und damit auch E-Mails unter dieser Adresse versenden. Um diese Umstellung vorzunehmen müssen Sie sich am LRZ-IDM-Portal (https://idmportal.lrz.de) einloggen und dort in den "Self Services" auf "E-Mail-Konfiguration" klicken (aber erst nach der Umstellung).
    - Exchange bietet zusätzlich zur Mail-Funktionalität weitere nützliche Dienste wie Kalender, Adressbücher und eine Aufgabenverwaltung.

    Bitte beachten Sie, dass die Mailzustellung an Ihre Mailadressen ab dem o.g. Stichtag in Ihre neue Exchange-Mailbox erfolgt (und nicht mehr in die bisherige Mailbox). Der Zugriff darauf kann entweder über einen Mail-Client (wie Microsoft Outlook) oder über die Web-Schnittstelle Outlook on the Web erfolgen (https://xmail.mwn.de). Anleitungen zur Konfiguration diverser Clients finden Sie unter

       https://doku.lrz.de/display/PUBLIC/Konfiguration+von+Exchange-Clients

    Ihre bisherige mailin-Mailbox steht Ihnen noch bis zum $mailin_ablauf zur Verfügung und wird dann automatisch gelöscht. Zur Übertragung Ihrer alten E-Mails in die neue Exchange-Mailbox gibt es mehrere Möglichkeiten, die unter

       https://doku.lrz.de/display/PUBLIC/Umzug+auf+Exchange

    beschrieben sind. Am einfachsten ist die Variante aus Abschnitt "Umzug von Mailin Postfächern".

    Bitte beachten Sie schließlich noch, dass die Verwaltung Ihres Mail-Accounts aus technischen Gründen bis auf Weiteres  nicht an einer Stelle erfolgen kann, sondern auf die beiden Portale von LMU (https://www.portal.uni-muenchen.de/start) und LRZ (https://idmportal.lrz.de) verteilt ist. Am LMU-Portal können Sie Einstellungen zur Mailauslieferung vornehmen (Auslieferung in Mailbox und/oder Weiterleitungen), am LRZ-Portal können Sie Ihre Mailadressen verwalten und bestimmen, welche Adresse Ihre Hauptadresse (und damit auch Ihre Absendeadresse) sein soll.

    Ausführliche Informationen zum Exchange-Dienst am LRZ finden Sie unter

       https://doku.lrz.de/display/PUBLIC/Exchange-Dienst

    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihr IT-Servicedesk der LMU München

  4. Bisher lmu.de-Weiterleitung an Exchange-Mailbox derselben Kennung und an weitere Adresse(n):

    Sehr geehrte/r ...,

    hiermit möchten wir Sie darüber informieren, dass die an der LMU und die am LRZ verwalteten Mailadressen schrittweise zusammengelegt werden, in Ihrem Fall also die beiden Adressen ...@lmu.de und ...@evtheol.uni-muenchen.de (inklusive eventueller Aliase). Dies wird für Ihre Mailadressen am $migdatum erfolgen und bringt für Sie folgende Verbesserungen:

    - Für die lmu.de-Adresse ist keine Weiterleitung auf die LRZ-Mailbox mehr notwendig - wir werden diese Weiterleitung daher am genannten Stichtag für Sie entfernen.
    - Sie können Ihre lmu.de-Adresse zu Ihrer Hauptadresse machen und damit auch E-Mails unter dieser Adresse versenden. Um diese Umstellung vorzunehmen müssen Sie sich am LRZ-IDM-Portal (https://idmportal.lrz.de) einloggen und dort in den "Self Services" auf "E-Mail-Konfiguration" klicken (aber erst nach der Umstellung).

    Bitte beachten Sie, dass durch die Zusammenlegung der Mailadressen künftig ALLE eintreffenden E-Mails an $lmu_weiterleitungen weitergeleitet werden, also im Unterschied zu bisher auch E-Mails, die an ...@evtheol.uni-muenchen.de (oder Aliase) adressiert sind.

    Bitte beachten Sie ferner, dass die Verwaltung Ihres Mail-Accounts aus technischen Gründen bis auf Weiteres  nicht an einer Stelle erfolgen kann, sondern auf die beiden Portale von LMU (https://www.portal.uni-muenchen.de/start) und LRZ (https://idmportal.lrz.de) verteilt ist. Am LMU-Portal können Sie Einstellungen zur Mailauslieferung vornehmen (Auslieferung in Mailbox und/oder Weiterleitungen), am LRZ-Portal können Sie Ihre Mailadressen verwalten und bestimmen, welche Adresse Ihre Hauptadresse (und damit auch Ihre Absendeadresse) sein soll.

    Ausführliche Informationen zum Exchange-Dienst am LRZ finden Sie unter

       https://doku.lrz.de/display/PUBLIC/Exchange-Dienst

    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihr IT-Servicedesk der LMU München

  5. Bisher lmu.de-Weiterleitung an mailin-Mailbox derselben Kennung und an weitere Adresse(n):

    Sehr geehrte/r ...,

    mit dieser E-Mail möchten wir Sie über bevorstehende Neuerungen bei den Mailservices von LMU und LRZ informieren. Das sind:

    - Zusammenlegung der bisher getrennt an LMU und LRZ verwalteten Mailadressen, in Ihrem Fall also der beiden Adressen ...@lmu.de und ...@vetmed.uni-muenchen.de (inklusive eventueller Aliase).
    - Wechsel vom bisherigen reinen Mailsystem "mailin" auf das Groupware-System Exchange (von Microsoft).

    Diese Umstellung wird für Sie am $migdatum erfolgen und bringt folgende Verbesserungen:

    - Für Ihre lmu.de-Adresse ist keine Weiterleitung auf die LRZ-Mailbox mehr notwendig - wir werden diese Weiterleitung daher am genannten Stichtag für Sie entfernen.
    - Sie können Ihre lmu.de-Adresse zu Ihrer Hauptadresse machen und damit auch E-Mails unter dieser Adresse versenden. Um diese Umstellung vorzunehmen müssen Sie sich am LRZ-IDM-Portal (https://idmportal.lrz.de) einloggen und dort in den "Self Services" auf "E-Mail-Konfiguration" klicken (aber erst nach der Umstellung).
    - Exchange bietet zusätzlich zur Mail-Funktionalität weitere nützliche Dienste wie Kalender, Adressbücher und eine Aufgabenverwaltung.

    Bitte beachten Sie, dass die Mailzustellung an Ihre Mailadressen ab dem o.g. Stichtag in Ihre neue Exchange-Mailbox erfolgt (und nicht mehr in die bisherige Mailbox). Der Zugriff darauf kann entweder über einen Mail-Client (wie Microsoft Outlook) oder über die Web-Schnittstelle Outlook on the Web erfolgen (https://xmail.mwn.de). Anleitungen zur Konfiguration diverser Clients finden Sie unter

       https://doku.lrz.de/display/PUBLIC/Konfiguration+von+Exchange-Clients

    Ihre bisherige mailin-Mailbox steht Ihnen noch bis zum $mailin_ablauf zur Verfügung und wird dann automatisch gelöscht. Zur Übertragung Ihrer alten E-Mails in die neue Exchange-Mailbox gibt es mehrere Möglichkeiten, die unter

       https://doku.lrz.de/display/PUBLIC/Umzug+auf+Exchange

    beschrieben sind. Am einfachsten ist die Variante aus Abschnitt "Umzug von Mailin Postfächern".

    Bitte beachten Sie ferner, dass durch die Zusammenlegung der Mailadressen künftig ALLE eintreffenden E-Mails an $lmu_weiterleitungen weitergeleitet werden, also im Unterschied zu bisher auch E-Mails, die an ...@vetmed.uni-muenchen.de (oder Aliase) adressiert sind.

    Bitte beachten Sie schließlich noch, dass die Verwaltung Ihres Mail-Accounts aus technischen Gründen bis auf Weiteres  nicht an einer Stelle erfolgen kann, sondern auf die beiden Portale von LMU (https://www.portal.uni-muenchen.de/start) und LRZ (https://idmportal.lrz.de) verteilt ist. Am LMU-Portal können Sie Einstellungen zur Mailauslieferung vornehmen (Auslieferung in Mailbox und/oder Weiterleitungen), am LRZ-Portal können Sie Ihre Mailadressen verwalten und bestimmen, welche Adresse Ihre Hauptadresse (und damit auch Ihre Absendeadresse) sein soll.

    Ausführliche Informationen zum Exchange-Dienst am LRZ finden Sie unter

       https://doku.lrz.de/display/PUBLIC/Exchange-Dienst

    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihr IT-Servicedesk der LMU München

  6. Bisher identische Weiterleitungen für lmu.de- und LRZ-Adresse, bestehende Auslieferung an Exchange-Mailbox von LRZ- auf lmu.de-Adresse übernehmen:

    Sehr geehrte/r ...,

    hiermit möchten wir Sie darüber informieren, dass die an der LMU und die am LRZ verwalteten Mailadressen schrittweise zusammengelegt werden, in Ihrem Fall also die beiden Adressen ...@lmu.de und ...@jura.lmu.de (inklusive eventueller Aliase). Dies wird für Ihre Mailadressen am $migdatum erfolgen und bringt für Sie folgende Verbesserungen:

    - Weiterleitungen auf andere Adressen müssen nur noch an einer Stelle eingerichtet bzw. geändert werden - mehr dazu siehe weiter unten.
    - Sie können Ihre lmu.de-Adresse zu Ihrer Hauptadresse machen und damit auch E-Mails unter dieser Adresse versenden. Um diese Umstellung vorzunehmen müssen Sie sich am LRZ-IDM-Portal (https://idmportal.lrz.de) einloggen und dort in den "Self Services" auf "E-Mail-Konfiguration" klicken (aber erst nach der Umstellung).

    Bitte beachten Sie, dass durch die Zusammenlegung der Mailadressen künftig ALLE eintreffenden E-Mails in Ihre Exchange-Mailbox ausgeliefert werden, also im Unterschied zu bisher auch E-Mails, die an ...@lmu.de adressiert sind.

    Bitte beachten Sie ferner, dass die Verwaltung Ihres Mail-Accounts aus technischen Gründen bis auf Weiteres  nicht an einer Stelle erfolgen kann, sondern auf die beiden Portale von LMU (https://www.portal.uni-muenchen.de/start) und LRZ (https://idmportal.lrz.de) verteilt ist. Am LMU-Portal können Sie Einstellungen zur Mailauslieferung vornehmen (Auslieferung in Mailbox und/oder Weiterleitungen), am LRZ-Portal können Sie Ihre Mailadressen verwalten und bestimmen, welche Adresse Ihre Hauptadresse (und damit auch Ihre Absendeadresse) sein soll.

    Ausführliche Informationen zum Exchange-Dienst am LRZ finden Sie unter

       https://doku.lrz.de/display/PUBLIC/Exchange-Dienst

    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihr IT-Servicedesk der LMU München

  7. Bisher identische Weiterleitungen für lmu.de- und LRZ-Adresse, keine Auslieferung in (Exchange-)Mailbox:

    Sehr geehrte/r ...,

    hiermit möchten wir Sie darüber informieren, dass die an der LMU und die am LRZ verwalteten Mailadressen schrittweise zusammengelegt werden, in Ihrem Fall also die beiden Adressen ...@lmu.de und ...@econ.lmu.de  (inklusive eventueller Aliase). Dies wird für Ihre Mailadressen am $migdatum erfolgen und bringt für Sie folgende Verbesserungen:

    - Weiterleitungen auf andere Adressen müssen nur noch an einer Stelle eingerichtet bzw. geändert werden - mehr dazu siehe weiter unten.
    - Sie können Ihre lmu.de-Adresse zu Ihrer Hauptadresse machen und damit auch E-Mails unter dieser Adresse versenden. Um diese Umstellung vorzunehmen müssen Sie sich am LRZ-IDM-Portal (https://idmportal.lrz.de) einloggen und dort in den "Self Services" auf "E-Mail-Konfiguration" klicken (aber erst nach der Umstellung).

    Bitte beachten Sie, dass die Verwaltung Ihres Mail-Accounts aus technischen Gründen bis auf Weiteres nicht an einer Stelle erfolgen kann, sondern auf die beiden Portale von LMU (https://www.portal.uni-muenchen.de/start) und LRZ (https://idmportal.lrz.de) verteilt ist. Am LMU-Portal können Sie Einstellungen zur Mailauslieferung vornehmen (Auslieferung in Mailbox und/oder Weiterleitungen), am LRZ-Portal können Sie Ihre Mailadressen verwalten und bestimmen, welche Adresse Ihre Hauptadresse (und damit auch Ihre Absendeadresse) sein soll.

    Ausführliche Informationen zum Exchange-Dienst am LRZ finden Sie unter

       https://doku.lrz.de/display/PUBLIC/Exchange-Dienst

    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihr IT-Servicedesk der LMU München

  8. Bisher identische Weiterleitungen für lmu.de- und LRZ-Adresse, bestehende Auslieferung an mailin-Mailbox von LRZ- auf lmu.de-Adresse übernehmen:

    Sehr geehrte/r ...,

    mit dieser E-Mail möchten wir Sie über bevorstehende Neuerungen bei den Mailservices von LMU und LRZ informieren. Das sind:

    - Zusammenlegung der bisher getrennt an LMU und LRZ verwalteten Mailadressen, in Ihrem Fall also der beiden Adressen ...@lmu.de und ...@evtheol.uni-muenchen.de (inklusive eventueller Aliase).
    - Wechsel vom bisherigen reinen Mailsystem "mailin" auf das Groupware-System Exchange (von Microsoft).

    Diese Umstellung wird für Sie am $migdatum erfolgen und bringt folgende Verbesserungen:

    - Für Ihre lmu.de-Adresse ist keine Weiterleitung auf die LRZ-Mailbox mehr notwendig - wir werden diese Weiterleitung daher am genannten Stichtag für Sie entfernen.
    - Sie können Ihre lmu.de-Adresse zu Ihrer Hauptadresse machen und damit auch E-Mails unter dieser Adresse versenden. Um diese Umstellung vorzunehmen müssen Sie sich am LRZ-IDM-Portal (https://idmportal.lrz.de) einloggen und dort in den "Self Services" auf "E-Mail-Konfiguration" klicken (aber erst nach der Umstellung).
    - Exchange bietet zusätzlich zur Mail-Funktionalität weitere nützliche Dienste wie Kalender, Adressbücher und eine Aufgabenverwaltung.

    Bitte beachten Sie, dass die Mailzustellung an Ihre Mailadressen ab dem o.g. Stichtag in Ihre neue Exchange-Mailbox erfolgt (und nicht mehr in die bisherige Mailbox). Der Zugriff darauf kann entweder über einen Mail-Client (wie Microsoft Outlook) oder über die Web-Schnittstelle Outlook on the Web erfolgen (https://xmail.mwn.de). Anleitungen zur Konfiguration diverser Clients finden Sie unter

       https://doku.lrz.de/display/PUBLIC/Konfiguration+von+Exchange-Clients

    Ihre bisherige mailin-Mailbox steht Ihnen noch bis zum $mailin_ablauf zur Verfügung und wird dann automatisch gelöscht. Zur Übertragung Ihrer alten E-Mails in die neue Exchange-Mailbox gibt es mehrere Möglichkeiten, die unter

       https://doku.lrz.de/display/PUBLIC/Umzug+auf+Exchange

    beschrieben sind. Am einfachsten ist die Variante aus Abschnitt "Umzug von Mailin Postfächern".

    Bitte beachten Sie ferner, dass durch die Zusammenlegung der Mailadressen künftig ALLE eintreffenden E-Mails in Ihre LRZ-Mailbox ausgeliefert werden, also im Unterschied zu bisher auch E-Mails, die an ...@lmu.de adressiert sind.

    Bitte beachten Sie schließlich noch, dass die Verwaltung Ihres Mail-Accounts aus technischen Gründen bis auf Weiteres  nicht an einer Stelle erfolgen kann, sondern auf die beiden Portale von LMU (https://www.portal.uni-muenchen.de/start) und LRZ (https://idmportal.lrz.de) verteilt ist. Am LMU-Portal können Sie Einstellungen zur Mailauslieferung vornehmen (Auslieferung in Mailbox und/oder Weiterleitungen), am LRZ-Portal können Sie Ihre Mailadressen verwalten und bestimmen, welche Adresse Ihre Hauptadresse (und damit auch Ihre Absendeadresse) sein soll.

    Ausführliche Informationen zum Exchange-Dienst am LRZ finden Sie unter

       https://doku.lrz.de/display/PUBLIC/Exchange-Dienst

    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihr IT-Servicedesk der LMU München

  9. Bisher identische Weiterleitungen für lmu.de- und LRZ-Adresse, keine Auslieferung in (mailin-)Mailbox:

    Sehr geehrte/r ...,

    mit dieser E-Mail möchten wir Sie über bevorstehende Neuerungen bei den Mailservices von LMU und LRZ informieren. Das sind:

    - Zusammenlegung der bisher getrennt an LMU und LRZ verwalteten Mailadressen, in Ihrem Fall also der beiden Adressen ...@lmu.de und ...@vetmed.uni-muenchen.de (inklusive eventueller Aliase).
    - Wechsel vom bisherigen reinen Mailsystem "mailin" auf das Groupware-System Exchange (von Microsoft).

    Diese Umstellung wird für Sie am $migdatum erfolgen und bringt für Sie zunächst einmal keine Änderungen, da Sie Ihre LRZ-Mailbox derzeit nicht nutzen. Für Sie eintreffende E-Mails werden wie bisher an $lmu_weiterleitungen weitergeleitet. Wichtig für Sie sind aber folgende Punkte:

    - Wenn Sie Ihre Maileinstellungen dahingehend ändern sollten, dass eintreffende E-Mails nicht nur weitergeleitet, sondern auch in Ihre LRZ-Mailbox zugestellt werden, so erfolgt die Zustellung künftig in Ihre neue Exchange-Mailbox (und nicht mehr in die bisherige Mailbox). Der Zugriff auf diese Mailbox geschieht am einfachsten über die Web-Schnittstelle Outlook on the Web (https://xmail.mwn.de).
    - Ihre bisherige mailin-Mailbox ist noch bis zum $mailin_ablauf verfügbar und wird dann automatisch gelöscht. Falls die Mailbox E-Mails enthält, die Sie noch benötigen, sollten Sie sie daher vor dem genannten Datum in eine andere Mailbox transferieren, z.B. in Ihre neue Exchange-Mailbox. Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten, die unter

       https://doku.lrz.de/display/PUBLIC/Umzug+auf+Exchange

    beschrieben sind. Am einfachsten ist die Variante aus Abschnitt "Umzug von Mailin Postfächern".

    Bitte beachten Sie schließlich, dass die Verwaltung Ihres Mail-Accounts aus technischen Gründen bis auf Weiteres  nicht an einer Stelle erfolgen kann, sondern auf die beiden Portale von LMU (https://www.portal.uni-muenchen.de/start) und LRZ (https://idmportal.lrz.de) verteilt ist. Am LMU-Portal können Sie Einstellungen zur Mailauslieferung vornehmen (Auslieferung in Mailbox und/oder Weiterleitungen), am LRZ-Portal können Sie Ihre Mailadressen verwalten und bestimmen, welche Adresse Ihre Hauptadresse (und damit auch Ihre Absendeadresse) sein soll.

    Ausführliche Informationen zum Exchange-Dienst am LRZ finden Sie unter

       https://doku.lrz.de/display/PUBLIC/Exchange-Dienst

    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihr IT-Servicedesk der LMU München

  10. Bisher unterschiedliche Maileinstellungen für lmu.de- und LRZ-Adresse.
    Einstellungen zusammenführen und bestehende Auslieferung an Exchange-Mailbox von LRZ- auf lmu.de-Adresse übernehmen:

    Sehr geehrte/r ...,

    hiermit möchten wir Sie darüber informieren, dass die an der LMU und die am LRZ verwalteten Mailadressen schrittweise zusammengelegt werden, in Ihrem Fall also die beiden Adressen ...@lmu.de und ...@nm.ifi.lmu.de (inklusive eventueller Aliase). Dies wird für Ihre Mailadressen am $migdatum erfolgen und bedeutet für Sie folgende Änderungen bei der Mailzustellung:

    Bisher:

    - Mails an ...@lmu.de: Weiterleitung an ...@gmx.de
    - Mails an ...@nm.ifi.lmu.de: Auslieferung an Ihre Exchange-Mailbox

    Ab dem genannten Stichtag:

    - Einheitlich Auslieferung an Ihre Exchange-Mailbox und Weiterleitung an ...@gmx.de

    Wenn Sie die Einstellungen zur Mailzustellung ändern wollen, so können Sie dies ab dem o.g. Stichtag im LMU-Portal tun (https://www.portal.uni-muenchen.de/start). Gehen Sie dort zunächst zu Ihrem Benutzerkonto und klicken Sie dann auf die Kachel "E-Mail-Einstellungen".

    Die Verwaltung Ihrer Mailadressen geschieht aus technischen Gründen nach wie vor im LRZ-IDM-Portal (https://idmportal.lrz.de). Aufgrund der Zusammenlegung der Mailadressen können Sie dort nun auch Ihre LMU-Adresse ...@lmu.de zu Ihrer Haupt- und damit auch zu Ihrer Absendeadresse machen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihr IT-Servicedesk der LMU München

  11. Bisher unterschiedliche Maileinstellungen für lmu.de- und LRZ-Adresse, keine Auslieferung in (Exchange-)Mailbox:

    Sehr geehrte/r ...,

    hiermit möchten wir Sie darüber informieren, dass die an der LMU und die am LRZ verwalteten Mailadressen schrittweise zusammengelegt werden, in Ihrem Fall also die beiden Adressen ...@lmu.de und ...@jura.uni-muenchen.de (inklusive eventueller Aliase). Dies wird für Ihre Mailadressen am $migdatum erfolgen und bedeutet für Sie folgende Änderungen bei der Mailzustellung:

    Bisher:

    - Mails an ...@lmu.de: Weiterleitung an ...@t-online.de
    - Mails an ...@jura.uni-muenchen.de: Weiterleitung an ...@gmail.com

    Ab dem genannten Stichtag:

    - Einheitlich Weiterleitung an ...@t-online.de sowie ...@gmail.com

    Wenn Sie die Einstellungen zur Mailzustellung ändern wollen, so können Sie dies ab dem o.g. Stichtag im LMU-Portal tun (https://www.portal.uni-muenchen.de/start). Gehen Sie dort zunächst zu Ihrem Benutzerkonto und klicken Sie dann auf die Kachel "E-Mail-Einstellungen".

    Die Verwaltung Ihrer Mailadressen geschieht aus technischen Gründen nach wie vor im LRZ-IDM-Portal (https://idmportal.lrz.de). Aufgrund der Zusammenlegung der Mailadressen können Sie dort nun auch Ihre LMU-Adresse ...@lmu.de zu Ihrer Haupt- und damit auch zu Ihrer Absendeadresse machen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihr IT-Servicedesk der LMU München

  12. Bisher unterschiedliche Maileinstellungen für lmu.de- und LRZ-Adresse.
    Einstellungen zusammenführen und bestehende Auslieferung an mailin-Mailbox von LRZ- auf lmu.de-Adresse übernehmen:

    Sehr geehrte/r ...,

    mit dieser E-Mail möchten wir Sie über bevorstehende Neuerungen bei den Mailservices von LMU und LRZ informieren. Das sind:

    - Zusammenlegung der bisher getrennt an LMU und LRZ verwalteten Mailadressen, in Ihrem Fall also der beiden Adressen ...@lmu.de und ...@econ.lmu.de (inklusive eventueller Aliase).
    - Wechsel vom bisherigen reinen Mailsystem "mailin" auf das Groupware-System Exchange (von Microsoft).

    Diese Umstellung wird für Sie am $migdatum erfolgen und hat zur Folge, dass E-Mails an Ihre Adresse ...@econ.lmu.de ab dem genannten Stichtag in Ihre neue Exchange-Mailbox zugestellt werden (und nicht mehr in die bisherige Mailbox). Der Zugriff darauf kann entweder über einen Mail-Client (wie Microsoft Outlook) oder über die Web-Schnittstelle Outlook on the Web erfolgen (https://xmail.mwn.de). Anleitungen zur Konfiguration diverser Clients finden Sie unter

       https://doku.lrz.de/display/PUBLIC/Konfiguration+von+Exchange-Clients

    Ihre bisherige mailin-Mailbox steht Ihnen noch bis zum $mailin_ablauf zur Verfügung und wird dann automatisch gelöscht. Zur Übertragung Ihrer alten E-Mails in die neue Exchange-Mailbox gibt es mehrere Möglichkeiten, die unter

       https://doku.lrz.de/display/PUBLIC/Umzug+auf+Exchange

    beschrieben sind. Am einfachsten ist die Variante aus Abschnitt "Umzug von Mailin Postfächern".

    Bitte beachten Sie ferner, dass sich durch die Zusammenlegung der Mailadressen Änderungen bei der Mailzustellung ergeben. Dies liegt daran, dass Sie bisher für die beiden Adressen ...@lmu.de und ...@econ.lmu.de unterschiedliche Zustelloptionen angegeben haben:

    Bisher:
    - Mails an ...@lmu.de: Weiterleitung an ...@gmx.de
    - Mails an ...@lrz.uni-muenchen.de: Auslieferung an Ihre Mailin-Mailbox

    Ab dem genannten Stichtag:
    - Einheitlich Auslieferung an Ihre neue Exchange-Mailbox und Weiterleitung an ...@gmx.de

    Wenn Sie die Einstellungen zur Mailzustellung ändern wollen, so können Sie dies ab dem o.g. Stichtag im LMU-Portal tun (https://www.portal.uni-muenchen.de/start). Gehen Sie dort zunächst zu Ihrem Benutzerkonto und klicken Sie dann auf die Kachel "E-Mail-Einstellungen".

    Die Verwaltung Ihrer Mailadressen geschieht aus technischen Gründen nach wie vor im LRZ-IDM-Portal (https://idmportal.lrz.de). Aufgrund der Zusammenlegung der Mailadressen können Sie dort nun auch Ihre LMU-Adresse ...@lmu.de zu Ihrer Haupt- und damit auch zu Ihrer Absendeadresse machen.

    Ausführliche Informationen zum Exchange-Dienst am LRZ finden Sie unter

       https://doku.lrz.de/display/PUBLIC/Exchange-Dienst

    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihr IT-Servicedesk der LMU München

  13. Bisher unterschiedliche Maileinstellungen für lmu.de- und LRZ-Adresse, keine Auslieferung in (mailin-)Mailbox:

    Sehr geehrte/r ...,

    mit dieser E-Mail möchten wir Sie über bevorstehende Neuerungen bei den Mailservices von LMU und LRZ informieren. Das sind:

    - Zusammenlegung der bisher getrennt an LMU und LRZ verwalteten Mailadressen, in Ihrem Fall also der beiden Adressen ...@lmu.de und ...@lrz.uni-muenchen.de (inklusive eventueller Aliase).
    - Wechsel vom bisherigen reinen Mailsystem "mailin" auf das Groupware-System Exchange (von Microsoft).

    Diese Umstellung wird für Ihre Mailadressen am $migdatum erfolgen und bedeutet für Sie folgende Änderungen bei der Mailzustellung:

    Bisher:
    - Mails an ...@lmu.de: Weiterleitung an ...@physik.uni-muenchen.de
    - Mails an ...@lrz.uni-muenchen.de: Weiterleitung an ...@lmu.de

    Künftig:
    - Einheitlich Weiterleitung an ...@physik.uni-muenchen.de

    Der Wechsel von "mailin" auf Exchange betrifft Sie zunächst nicht, da Sie Ihre LRZ-Mailbox derzeit nicht nutzen. Wichtig für Sie sind aber folgende Punkte:

    - Wenn Sie Ihre Maileinstellungen dahingehend ändern sollten, dass eintreffende E-Mails nicht nur weitergeleitet, sondern auch in Ihre LRZ-Mailbox zugestellt werden, so erfolgt die Zustellung künftig in Ihre neue Exchange-Mailbox (und nicht mehr in die bisherige Mailbox). Der Zugriff auf diese Mailbox geschieht am einfachsten über die Web-Schnittstelle Outlook on the Web (https://xmail.mwn.de).
    - Ihre bisherige mailin-Mailbox ist noch bis zum $mailin_ablauf verfügbar und wird dann automatisch gelöscht. Falls die Mailbox E-Mails enthält, die Sie noch benötigen, sollten Sie sie daher vor dem genannten Datum in eine andere Mailbox transferieren, z.B. in Ihre neue Exchange-Mailbox. Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten, die unter

       https://doku.lrz.de/display/PUBLIC/Umzug+auf+Exchange

    beschrieben sind. Am einfachsten ist die Variante aus Abschnitt "Umzug von Mailin Postfächern".

    Wenn Sie die Einstellungen zur Mailzustellung ändern wollen, so können Sie dies ab dem o.g. Stichtag im LMU-Portal tun (https://www.portal.uni-muenchen.de/start). Gehen Sie dort zunächst zu Ihrem Benutzerkonto und klicken Sie dann auf die Kachel "E-Mail-Einstellungen".

    Die Verwaltung Ihrer Mailadressen geschieht aus technischen Gründen nach wie vor im LRZ-IDM-Portal (https://idmportal.lrz.de). Aufgrund der Zusammenlegung der Mailadressen können Sie dort nun auch Ihre LMU-Adresse ...@lmu.de zu Ihrer Haupt- und damit auch zu Ihrer Absendeadresse machen.

    Ausführliche Informationen zum Exchange-Dienst am LRZ finden Sie unter

       https://doku.lrz.de/display/PUBLIC/Exchange-Dienst

    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihr IT-Servicedesk der LMU München


  • No labels