Eine eduroam-Konfiguration ohne Konfigurationsprofil ist unsicher und ermöglicht Passwortdiebstahl, bitte verwenden Sie für die Konfiguration ein Profil von eduroam .

LMU

LMU-Nutzer können sich mit ihrer @lmu.de oder @campus.lmu.de-Adresse und dem dazugehörenden Passwort authentifizieren, z.B. vorname.nachname@campus.lmu.de. Das Passwort kann hier geändert bzw. getestet werden: https://www.portal.uni-muenchen.de/benutzerkonto/index.html

LRZ

Der eduroam-Benutzername ist die 7-stellige LRZ-SIM-Kennung z.B. gu72dap, ergänzt durch @eduroam.mwn.de zu gu72dap@eduroam.mwn.de. Um das Passwort zu testen oder zu ändern, können Sie sich im ID-Portal (https://idportal.lrz.de) einloggen.

TUM

Der eduroam-Benutzername ist die 7-stellige TUM-Kennung z.B. go42tum, ergänzt durch @eduroam.mwn.de zu go42tum@eduroam.mwn.de. Um das Passwort zu testen oder zu ändern, können Sie sich über TUMonline ( https://campus.tum.de/) einloggen.

Hochschule München

Die HM betreibt einen eigenen Authentifizierungsdienst, bitte wenden Sie sich an den HM-Support.

Andere Kennungen

Von den Hochschulen/Instituten werden zum Teil eigenen Kennungen vergeben und haben die Form name@radiuszone. Möglichen Radiuszonen sind auf der Seite http://www.lrz.de/services/netzdienste/modem-isdn/radiuszonen/ aufgelistet.

  • No labels