Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

Informationen zum Bezug von Corel-Produkten aus den Bereichen Grafik, Bildbearbeitung, Büroanwendungen usw.

1. Bezugsberechtigung

Bezugsberechtigt sind Hochschulen und hochschulnahe Einrichtungen.
Einzelpersonen, also Studenten und Mitarbeiter sind generell nicht bezugsberechtigt. (Schulversionen können direkt über den Fachhandel bezogen werden).

Bezugsberechtigt sind u.a. folgende Einrichtungen :

...

Corel-Lizenzen können ab dem 01.01.2022 nicht mehr über das LRZ

...

Allgemeine Teilnahme - und Bezugsbedingungen

Weiterführende Produktinformationen finden Sie unter www.corel.de 

2. Kontakte

...

bezogen werden. Für Informationen zu Corel-Produkten und Handelspartnern können Sie sich wenden an:

Corel GmbH Deutschland
Marina Kirstein
Key Account Manager

...

Email: marina.

...

kirstein[at]corel.com

...

 
www.corel.de/

...

3. Bezugsweg und Abwicklung

Verwenden Sie für die Bestellung bitte das vom Leibniz-Rechenzentrum vorbereitete Bestellformular (PDF-Datei, kann direkt am Monitor ausgefüllt werden.)

Bestellformular für Corel Lizenzen

Bitte beachten Sie unsere Seite: Datenschutz im Rahmen des Softwarebezuges .

(Ab 2020 können wir nur noch digital ausgefüllte Bestellformulare an unsere Händler senden, daher müssen wir Sie bitten, die PDFs entsprechend am PC auszufüllen.

...

Tip
Angehörige der TUM:

Bitte nicht mehr über das LRZ bestellen, die TUM hat eine eigene Campuslizenz. Bitte informieren Sie sich über den TUM Helpdesk.

Tip
Angehörige der LMU:

Bitte nicht mehr über das LRZ bestellen, die LMU hat eine eigene Campuslizenz. Bitte informieren Sie sich über den LMU Helpdesk.

Unikliniken: Bestellungen können ausschliesslich über ihre Wirtschaftsabteilung bzw. ihren Einkauf abgewickelt werden. (Sie brauchen das LRZ-Bestellformular nicht ausfüllen.) D.h. direkte Bestellungen von Klinikmitarbeitern bzw. -abteilungen können nicht bearbeitet werden.

Schicken Sie das korrekt und vollständig ausgefüllte, mit Stempel und Unterschrift versehene Bestellformular per Mail-Scan an lizenzen@lrz.de oder mit der (Haus-)Post an das LRZ.

Der Bezug von Datenträgern ist separat möglich.
Für welche Software Datenträger verfügbar sind finden Sie auf: Bestellung von Datenträgern.

Die Rechnungstellung erfolgt durch den Handelspartner CANCOM. Der Rechnungsbetrag ist an den Handelspartner zu überweisen.

Der Lizenznachweis ist die Originalrechnung des Handelspartners. Heben Sie diese unbedingt auf.

4. Vertrags- und Lizenzbedingungen

§ End User Agreement :
Lizenzbestimmungen der Firma Corel siehe http://www.corel.com/de/eula/

§ Vertragslaufzeit :
Erworbene Lizenzen können zeitlich unbefristet eingesetzt werden.

§ Updaterecht :
Es besteht kein Updaterecht. D.h. Neuversionen müssen immer wieder neu gekauft werden. Patches und Bugfixes können kostenlos aus dem Internet geladen werden. (es fallen evtl. Telefon- und Internetnutzungskosten an). Patches und Bigfixes auf CD können beim Corel Customer Service zu den dann gültigen Handlingskosten erworben werden.

§ Concurrent Use:
(Benutzung der Software im Netzwerk) ist NICHT zulässig!

§ Häusliche bzw. mobile Nutzung :
Mitarbeiter einer bezugsberechtigten Einrichtung, die Corel-Produkte auf ihrem Arbeitsplatz installiert haben, dürfen diese auch auf einem häuslichen PC oder auf einem Notebook nutzen, solange die Software nicht gleichzeitig auf beiden Geräten genutzt wird.

§ Sprachwechsel :
ist nicht zulässig.

§ Plattformwechsel :
z.B. von Windows auf Macintosh ist möglich.

§ Hotline-Support :
Ist nicht Bestandteil des Lizenzvertrages.

§ Es gelten generell die Allgemeinen Lizenzbedingungen des Leibniz-Rechenzentrums zum Software-Bezug.

§ Beachten Sie bitte auch die Seite Datenschutz im Rahmen des Softwarebezuges.

gbImage Removed  In case you don’t understand german and lack a colleague to help you with the text and the order forms, please do not hesitate to write us in english to lizenzen_AT_lrz.de or to call us at 089 35831 7823