Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

...

Derzeit stehen zwei Standardaccesspoints zur Auswahl. Sie unterscheiden sich nicht nennenswert in der Reichweite, sondern nur im maximalen Durchsatz der Funkzelle und damit in der sinnvollen Anzahl der Nutzer. Für Sonderanwendungen stehen auf Anfrage noch weitere Typen zur Verfügung (externe Antennen, Outdoor-Accesspoints).


BezeichnungAruba AP-325Aruba AP-515Aruba AP-303hAruba AP-505h

Image Modified

Image Modified

Image Modified


Image Added

Funkschnittstelle

Dual-Radio 4x4 802.11ac Wave 2 (WiFi 5)

Dual-Radio 4x4 802.11ax (WiFi 6)Dual-Radio 2x2 802.11ac Wave 2 (WiFi 5)Dual-Radio 2x2 802.11ax (WiFi 6)
geeignet fürSääle, große Besprechungsräume, hochbelastete UmgebungenSääle, große Besprechungsräume, hochbelastete UmgebungenBürobereich, kleine BesprechungsräumeBürobereich, kleine Besprechungsräume
Hinweisbenötigt PoE+, unter Umständen ist ein Switchtausch nötigbenötigt PoE+, unter Umständen ist ein Switchtausch nötigMontage auf Brüstungskanälen möglichMontage auf Brüstungskanälen möglich
DatenblattDS_AP510Series.pdf
Preis
auf Anfrage, siehe DLK


Note

nur noch Restbestände verfügbar

Auslaufmodell, Nachfolger AP-515


auf Anfrage, siehe DLK

Note

angespannte Liefersituation, nur in kleinen Stückzahlen verfügbar


auf Anfrage, siehe DLK

Note

nicht mehr lieferbar, nur noch Restbestände verfügbar

Auslaufmodell, Nachfolger AP-505h


auf Anfrage, siehe DLK

Note
Einsatz frühestens in Q2/2022 möglich



Eine freie Datendose wird vorausgesetzt. In Gebäuden mit Glasverkabelung kommen Kosten von etwa 385 EUR pro Accesspoint für einen PoE-Injektor hinzu.

...