Page tree

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.



German


Warning

Wichtig zu wissen! Bei Verwendung des LRZ Sync+Share-Clients!

Das Verschieben von Unterordnern aus dem lokalen LRZ Sync+Share-Basispfad heraus wird vom LRZ Sync+Share-Client als Löschung interpretiert.

Die Löschungen werden zunächst zum Server und von dort zu allen weiteren aktiven Clients synchronisiert.


Meistens lassen sich die gelöschten Daten auf https://syncandshare.lrz.de über den "Papierkorb" / "Recycle bin" wiederherstellen (→ siehe FAQ 132).


Pitfalls bei Verschiebungen aus dem Basispfad

Der Basispfad zur Ablage der lokalen LRZ Sync+Share Top-Level-Ordner ist unter Standardeinstellungen:

  • Windows: C:\Users\<username>\LRZ Sync+Share
  • macOS / Linux: /home/<username>/LRZ Sync+Share


Note

Verschiebung von Unterordner aus dem LRZ Sync+Share-Basispfad

VerschiebungC:\Users\maxmustermann\LRZ Sync+Share\Top-Level-Ordner 1\Unterordner

nach

C:\Users\maxmustermann\Desktop\Unterordner
ErgebnisUnterordner wird auf dem LRZ Sync+Share-Server gelöscht!


Wird der Unterordner über den Dateiexplorer des Betriebssystems verschoben, so wird dies vom LRZ Sync+Share-Client als Löschung gewertet.

Eine Wiederherstellung ist auf https://syncandshare.lrz.de über den "Papierkorb" / "Recycle bin" möglich (→ siehe FAQ 132).


Note

Verschiebung von Top-Level-Ordner aus dem Basispfad (bis Client-Versionen 15.X)

VerschiebungC:\Users\maxmustermann\LRZ Sync+Share\Top-Level-Ordner 1

nach

C:\Users\maxmustermann\Desktop\Top-Level-Ordner 1
Ergebnis

Top-Level-Ordner 1 wird nicht mehr synchronisiert.

Im Client-Interface wird das Ordner-Icon grau dargestellt (→ FAQ 125).



Info
titleTipp für geteilte Top-Level-Ordner

Bei geteilten Top-Level-Ordnern kann, wenn nicht zwingend benötigt, bei der Rechtevergabe von "Lesen+Schreiben" auf "Lesen" umgestellt werden. Dadurch kann das Risiko von irrtümlichen Löschungen verringert werden.



English (US)


Warning

Important to know! When using the LRZ Sync+Share client!

Moving subfolders out of the local LRZ Sync+Share base path is interpreted as deletion by the LRZ Sync+Share client.

The deletions are first synchronized to the server and from there to all other active clients.


The deleted data can be restored on https://syncandshare.lrz.de via the "Papierkorb" / "Recycle bin" (→ see FAQ 132).


Pitfalls when moving files or subfolders out the basebath

The default base path for data storage within the LRZ Sync+Share top-level folders is:

  • Windows: C:\Users\<username>\LRZ Sync+Share
  • macOS / Linux: /home/<username>/LRZ Sync+Share


Note

Moving subfolders out of the LRZ Sync+Share base path

MoveC:\Users\maxmustermann\LRZ Sync+Share\top-level folder 1\Subfolder

to

C:\Users\maxmustermann\Desktop\Subfolder
Result

Subfolder on the LRZ Sync+Share server is deleted!


If the subfolder is moved in the file explorer of the operating system, the LRZ Sync+Share client considers this as a deletion.

The deleted data can be restored on https://syncandshare.lrz.de via the "Papierkorb" / "Recycle bin" (→ see FAQ 132).


Note

Moving top-level folders out of the LRZ Sync+Share base path (client versions ≤ 15.X)

MoveC:\Users\maxmustermann\LRZ Sync+Share\top-level folder 1

nach

C:\Users\maxmustermann\Desktop\top-level folder 1
Result

Top-Level folder 1 is no longer synchronized.

In the client interface, the folder icon is displayed in gray (→ FAQ 125).



Info
titleTip for shared top-level folders

For shared top-level folders, you can change access permissions from "Read+Write" to "Read", if not absolutely necessary. This can reduce the risk of inadvertent deletions.


Related contents