Wir empfehlen Ihnen, Windows Mail nicht zu verwenden, da es nur einen geringen Funktionsumfang und nur sehr wenige Konfigurationsmöglichkeiten hat.

Insbesondere ist es nicht möglich eine Shared Mailbox zu öffnen (außer über IMAP) sowie freigegebene Ordner oder Kalender zu öffnen.

Barrierefreiheit

Diese Seite enthält bei Bildern/Grafiken alternative Texte.


Nachdem Sie die Mail App gestartet haben, können Sie einen Account auf zwei Arten hinzufügen:


Wenn Sie die App zum ersten Mal starten, öffnet sich ein Fenster mit der Option "Konto hinzufügen".



Großes Fenster Mail. Hintergrund blauer Himmel, im unteren Bereich leichte Wolken. Der Inhalt steht zentriert um die Mitte. Große Schrift, Konten. Das Wichtigste zuerst. Fügen wir zunächst Ihre Konten hinzu. Schaltfläche Pluszeichen, Konto hinzufügen. Abgeblendete Schaltfläche Bereit.


Wenn Sie bereits einen Account eingerichtet haben, klicken Sie im linken Menü der Anwendung auf Konten verwalten und im daraufhin rechts angezeigten Menü auf "Konto hinzufügen".

Fenster. Linke Spalte, blau hinterlegt. Mail. Symbol Menü. Symbol Plus, Neue E-Mail. Markiert Symbol Person, Konten. Rechts davon die nächste Spalte. Leeres Suchfeld, Symbol Aktualisieren, Symbol Liste. Darunter rechts, ausklappbar Alle. Trennstrich. Rechts davon Leerraum. Ganz rechts ein Bereich, grau hinterlegt. Konten verwalten. Wählen Sie ein Konto aus, um dessen Einstellungen zu bearbeiten. Symbol 2 Kettenglieder, Posteingänge verknüpfen. Markiert Symbol Plus, Konto hinzufügen.






Wählen Sie dann nicht "Exchange". Die Windows Mail App würde das Exchange Konto nicht finden.






Klicken Sie stattdessen auf "Erweitertes Setup".
Wenn dieser Punkt bei Ihnen nicht zu sehen ist, scrollen Sie nach unten. 


Fenster Konto hinzufügen. Hinzufügen eines Kontos zu Mail, Kalender und Personen, um auf Ihre E-Mails, Kalenderereignisse und Kontakte zuzugreifen. Darunter 7 Angaben, jeweils mit Logo und Beschreibung. Es folgen die Beschreibungen. Outlook.com, darunter Outlook.com, Live.com, Hotmail, MSN. Exchange, darunter Exchange, Office 365. Google. Yahoo Ausrufezeichen. iCloud. Anderes Konto, darunter POP, IMAP. Markiert Erweitertes Setup. Ganz unten rechts, Schaltfläche Schließen.






Wählen Sie dann "Exchange ActiveSync" aus. 

Fenster Konto hinzufügen. Erweitertes Setup. Wählen Sie die Art des einzurichtenden Kontos aus. Wenn Sie nicht sicher sind, wenden Sie sich an Ihren Dienstanbieter. Markiertes Feld Exchange ActiveSync, darunter Umfasst Exchange und andere Konten, die Exchange ActiveSync verwenden. Feld Internet-E-Mail, darunter POP- oder IMAP-Konten, mit denen Sie Ihre E-Mail in einem Webbrowser anzeigen können. Ganz unten links, Schaltfläche Abbrechen.



Füllen Sie die Felder folgendermaßen aus: 

  • E-Mailadresse:
        Ihre Haupt-E-Mailadresse


  • Benutzername:
        Ihre Kennung
  • Domäne:
        ads
  • Server:
        xmail.mwn.de


  • SSL:
        Ja


  • Kontoname:
        beliebig

Fenster Konto hinzufügen. Exchange. E-Mail-Adresse. Eingabefeld Max.Mustermann At lrz.de. Kennwort. Eingabefeld Dicke Punkte. Benutzername. Eingabefeld di69soz. Domäne. Eingabefeld ads. Server. Eingabefeld xmail.mwn.de. Kästchen mit Haken, Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung (SSL). Kontoname. Eingabefeld Max Mustermann, rechts ein schräges Kreuz für Löschen. Ganz unten Schaltflächen Abbrechen, Anmelden.


  • No labels