Einrichtung der WLAN-Unterstützung auf dem BlackBerry Playbook

1.) VPN Profil anlegen


a) Vom Homescreen ins Einstellungsmenü (mit swipe-down-Geste oder Zahnrad-Symbol oben rechts anklicken)

b) Im Einstellungsmenü auf den Punkt „Sicherheit“ und dort auf den Unterpunkt „VPN“

c) Schaltfläche „Neu hinzufügen“

d) Einen Profilnamen vergeben (Beispielsweise LRZipsec),
als Serveradresse ipsec.lrz.de eingeben,
als Gateway-Typ Cisco ASA und als
Authentifizierungstyp XAUTH-PSK,
Gruppenbenutzername und Gruppenkennwort gibt es nach Anmeldung auf der Seite https://www.lrz.de/services/netz/mobil/vpnpda/
Als Benutzername und Kennwort sind die persönlichen LRZ-Zugangsdaten einzugeben. Über Speichern wird das Profil angelegt.

2.) WLAN einrichten

a. Im Einstellungsmenü auf den Punkt „Wi-Fi“ gehen und mit dem offenen Netzwerk lrz verbinden.
b. Über das Drop-Down-Menü „Netzwerkauswahl“ auf gespeicherte Netzwerke gehen und das Netzwerk lrz auswählen.

c. Hier unter „VPN-Profile“ das soeben erstellte anwählen, damit sich das Playbook automatisch mit dem VPN verbindet, sobald es sich mit dem WLAN lrz verbunden hat.

d. Über „Speich.&Verbinden“ wird die Verbindung hergestellt.


Kleiner Tipp: Den Browser immer erst öffnen, wenn die VPN-Verbindung steht bzw. nach verbinden einmal den Browser schließen und wieder öffnen, sonst spuckt der Browser für gewöhnlich Fehlermeldungen aus.

  • No labels