Leider können die Adressbuch-Einträge aus roundcube nicht automatisiert nach Exchange übernommen werden.
Die folgende Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie das komplette Adressbuch aus roundcube exportieren und in Outlook für Windows importieren.

Nach dem Import in Outlook werden die Kontakte in Ihrer Exchange-Mailbox gespeichert und stehen dann auch im Outlook Web App zur Verfügung..

Adressbuch exportieren


Rufen Sie roundcube.lrz.de auf und melden Sie sich an.

Klicken Sie auf 'Kontakte'

Klicken Sie auf das kleine Dreicke neben dem Button "Exportieren" und wählen Sie 'Alles exportieren' aus.


Im folgenden Dialog wählen Sie 'CSV' als Exportformat aus.

Mit Klick auf "Exportieren" lädt der Browser eine Datei 'contacts.csv'.
Speichern Sie diese Datei an einem geeigneten Ort.


Benutzer mit MacOS wählen hier anstatt 'CSV' das Exportformat 'vCard' aus. Sowohl Outlook für Mac als auch das Adressbuch von MacOS können dieses Format importieren

In Outlook importieren

Starten Sie Outlook und wählen Sie

  • Datei
  • Öffnen und Exportieren
  • Importieren/Exportieren

wodurch sich der sich der Import/Export-Assistent öffnet.

Hier wählen Sie 'Aus anderen Programmen oder Dateien importieren' und klicken auf 'Weiter'.

Dann 'Durch Trennzeichen getrennte Werte' auswählen und "Weiter" klicken.


Im nächsten Dialogfenster auf 'Durchsuchen' klicken und die zuvor geladene 'contacts.csv' auswählen.

Die Option 'Duplikate' unverändert übernehmen und erneut 'Weiter' klicken.

Als Ziel wählen Sie den Kontakte-Ordner aus.

Nun noch auf 'Fertig stellen' klicken und den Import starten.


  • No labels